Apple: App Store knackt Marke von 15 Milliarden Downloads

MobileMobile AppsSmartphoneTablet

Erst im Januar hatte Apple zehn Milliarden Downloads im App Store vermeldet, nun sind es bereits 15 Milliarden. Damit wurden in fünfeinhalb Monaten fünf Milliarden Apps auf iPhone, iPad und iPod Touch geladen – für die erste Milliarde hatte Apple vor drei Jahren noch neun Monate gebraucht.

In nur drei Jahren habe sich der App Store zum spannendsten und erfolgreichsten Software-Marktplatz der Welt entwickelt, erklärte Apples Marketingchef Philip Schiller. Mittlerweile seien im App Store mehr als 425 000 Apps zu finden, darunter Apps speziell fürs iPad.

Bildergalerie iPad 2

Apple hatte den App Store im Juli 2008 gestartet und darf sich seitdem über stetig wachsende Download-Zahlen freuen. Für die erste Milliarde App-Downloads wurden noch neun Monate benötigt, sie war im April 2009 geschafft. Im Januar 2010 waren es bereits drei Milliarden Downloads, ein weiteres Jahr später zehn Milliarden.


Bildergalerie iPad 2