Social Networks: Deutschland ist Facebook-Land

MarketingNetzwerkeSoziale Netzwerke

Facebook hat allen anderen Social Networks in Deutschland den Rang abgelaufen – mehr als jeder zweite Internet-Nutzer ist mittlerweile auch Facebook-Nutzer.

Laut aktueller W3B-Umfrage von Fittkau & Maaß finden sich 53 Prozent der deutschen Internet-Nutzer bei Facebook ein – mehr als drei Vierteil von ihnen mindestens wöchentlich, womit Facebook in Deutschland nicht nur die meisten, sondern auch die aktivsten Nutzer hat.

Die Facebook-Konkurrenten liegen weit zurück, allenfalls das auf Business-Nutzer fokussierte Xing kann einigermaßen mithalten, wenn man bedenkt, dass es ob seiner Ausrichtung eine viel kleinere Zielgruppe anspricht. Bei Xing sind 24,8 Prozent der deutschen Internet-Nutzer, womit das Netzwerk hierzulande die Nummer zwei hinter Facebook ist. Allerdings sind nur 14 Prozent der Xing-Nutzer mindestens einmal pro Woche bei Xing – das drittplatzierte wer-kennt-wen.de, das 19,6 Prozent der Internet-Nutzer anzieht, wird nur von zwölf Prozent seiner Nutzer mindestens wöchentlich besucht.

Die VZ-Netzwerke können, gemeinsam betrachtet, immerhin 32,4 Prozent der deutschen Internet-Nutzer begeistern, allerdings sind ihre Mitglieder deutlich weniger aktiv als die von Facebook oder auch Xing. Am besten steht noch meinVZ da, bei dem 8,8 Prozent der Nutzer mindestens wöchentlich auftauchen.