Medion-Netbook für 279 Euro bei Aldi

MobileNotebookWorkspaceZubehör

In den Filialen von Aldi Süd ist ab dem 4. Juli ein Medion Akoya E1228 für 279 Euro zu haben. Die Ausstattung ist typisch für Netbooks, allenfalls die USB-3.0-Schnittstelle sticht hervor.

Das Medion Akoya E1228 ist ein Netbook mit 10-Zoll-Display und 1024 x 600er Auflösung. In seinem Inneren steckt ein Atom N570, dessen zwei Kerne mit 1,66 GHz takten. Zudem ist 1 GByte RAM verbaut.

Die Festplatte des Netbooks fasst 250 GByte, externe Speicher lassen sich via USB anschließen. Einer der drei USB-Ports unterstützt USB 3.0, die beiden anderen nur USB 2.0. Medion hat eine Webcam mit 1,3 Megapixeln verbaut und einen Speicherkartenleser für die Formate SD, SDHC, MMC, MS und MS Pro. Für Internet- und Netzwerk-Zugang sind LAN-Schnittstelle (10/100 MBit/s) und WLAN (802.11n) an Bord, für die Datensynchronisation mit Smartphones Bluetooth 3.0.

Das Netbook besitzt ein Touchpad, das auch Multitouch-Eingaben verarbeiten kann, und wiegt 1250 Gramm. Neben Windows 7 Starter als Betriebssystem hat Medion auch seine schlankes Betriebssystem FastBoot installiert, das innerhalb von 15 Sekunden hochfährt und Zugriff auf Internet, Mails und soziale Netzwerke gewährt.