Download: Final-Version von Mozilla Thunderbird 5

BetriebssystemOpen SourceSoftwareWorkspaceZusammenarbeit

Der Multi-Plattform-Mail-Client wurde soeben von Mozilla online gestellt. Die kostenlose App gibt es zugleich für die drei gängigsten Betriebssysteme.

Nach über 18 Monaten Entwicklungsarbeit ist Thunderbird 5.0 nun fertig. Die neue Ausbaustufe des Mail-Clients können sich Windows-Fans hier downloaden, während Nutzer des Mac OS X hierher springen sollten und die Linux-Fans mit dieser Adresse bedient werden.

Version 5.0 starte schneller, erlaube das Sortieren und Verteilen der Tabs in diversen Fenstern, zeige die Größe von Mail-Anhängen an und unterstützte im Falle des Mac-Einsatzes nun sowohl 32- als auch 64-Bit-Modus. Allerdings ist ein Betrieb auf älteren PowerPC-Modellen ausgeschlossen. Der neue Thunderbird kam überraschend schnell, denn die letzte Beta-Version wurde erst vor ein paar Wochen veröffentlicht (wir berichteten).

Die flottere Entwicklungsarbeit und schnelleren Versionszyklen scheinen nun generell zur Mozilla-Strategie zu gehören, was in der Community bereits Diskussionen ausgelöst hat. Übrigens haben Thunderbird-Veteranen nicht etwa die Version 4.0 verpasst, denn die gab es erst gar nicht. Die vorherige Variante trug eine 3 vor dem Punkt. Der Sprung auf die 5 sollte nur einen Gleichstand mit Firefox 5 herstellen.