Skype kommt aufs iPad

MobileNetzwerkeTabletVoIP

Zwar kann man auf dem iPad die iPhone-Version der VoIP-Software nutzen, doch nun will Skype eine spezielle App für das Apple-Tablet nachlegen.

Im Internet kursiert bereits ein Video, das die iPad-App von Skype in Aktion zeigt. Gegenüber TUAW bestätigte Skypes Vice President of Consumer and Product Design Rick Osterloh zudem, dass die App intern bereits seit einigen Monaten getestet wird, verriet aber nicht, wann sie für die Allgemeinheit bereit steht.

Beim ursprünglichen iPad begnügte sich Skype damit, dass die iPhone-App auf dem Tablet lief, brachte das Geräte doch keine Kamera mit. Da das iPad 2 eine Kamera an Bord hat, ist eine spezielle Skype-App jedoch notwendig, erklärte Osterloh.