Oracle-Plan: Unternehmen können MySQL leichter einsetzen

Ob am Unternehmensstandort oder in der Cloud-Umgebung mit VM-Templates, MySQL soll schneller in Stellung gebracht und in Betrieb genommen werden. Um dies zu erreichen, hat Oracle einige Templates erneuert.

von Ralf Müller 0

Um den IT-Manager und -Administratoren die Arbeit mit MySQL drastisch zu erleichtern, hat Oracle ein paar nützliche Updates und Templates geschnitzt und aufeinander abgestimmt. Auf Basis von »Oracle Enterprise Linux 5 Update 6« mit dem »Unbreakable Enterprise Kernel« hat der Softwarekonzern die Versionen VM 2.2.1, VM Manager 2.1.5, das Cluster File System 2 (OCFS2) und MySQL Database 5.5.10 im Angebot. Dazu gibt es eine Reihe von Templates für Oracle Applications, Fusion Middleware, Database, Linux, Solaris und weitere Oracle-Produkte.

»Wir wollen künftigen MySQL-Kunden dabei helfen, das System effektiver in Stellung zu bringen und besser und kostengünstiger zu verwalten, ob es nun im Netz oder in einer Cloud-Umgebung betrieben wird«, fasst nochmal Vizepräsident Tomas Ulin zusammen. Er betont die hochgradige Integration der Lösung, die Verlässlichkeit der Komponenten und den Weltklasse-Support, den Oracle für MySQL auf die Beine gestellt habe.

Mit den neuen Templates seien die IT-Admins jedenfalls künftig in der Lage, Virtual Machines in einem Bruchteil der Zeit aufzusetzen. »Die Automatisierung von Konfigurationsprozessen in virtualisierten Umgebungen sollte den Firmen helfen, die gerade benötigten Lösungen schneller hervorzubringen – und das mit einer geringeren Fehlerquote«, bestätigt IT-Analyst Charles King von Pund-IT. Schon im März hatte Oracle erste Schritte unternommen, um der Unternehmensdatenbank Beine zu machen.

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Oracle-Plan: Unternehmen können MySQL leichter einsetzen

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>