Entschlüpft: Smartphone Nokia W7 mit Schiebetastatur

MobileMobilfunkSmartphone

Es gibt einige Gerüchte rund um die kommende Produktfamilie mit Windows Phone 7 als Betriebssystem. Am Wochenende tauchten nun konkrete Infos über das W7 auf.

Unterhalb des Gehäuses verbirgt sich eine QWERTY-Tastatur, die bei Bedarf herausgezogen wird.  Windows Phone 7 mit Touchscreen-Eingabe, eine Optik wie beim N8 sowie eine 12-Megapixel-Kamera scheinen die klaren Eckpunkte beim Nokia W7 zu sein.

Das Portal ShinyShiny.TV behauptet, von einem Nokia-Repräsentanten erfahren zu haben, dass die Kunden noch in 2011 mit diesem Modell rechnen dürfen. Es soll BlackBerry-Smartphones und dem Dell Venue Pro Konkurrenz machen. Dafür habe es viele eingebaute Features und tief integrierte Funktionen (sprich: wahrscheinlich keine Apps), deutete der Nokia-Mann angeblich noch an. Weitere Infos oder Preisangaben gab es nicht.