Cloud-Vergleich: Google hat den schnellsten Service

CloudNetzwerke

Bei der Frage, welche großen Cloud-Anbieter gute Netze haben, überbietet Google laut Messungen Microsoft nur mit minimalem Vorsprung.

Das Unternehmen Compuware, schon aktiv zu Großrechnerzeiten rund um »Application Delivery« und  Netzwerk-Optimierung,  misst regelmäßig die Geschwindigkeit der Cloud-Provider und kommt zu dem Ergebnis:  Google war im April am schnellsten,  Microsoft Azure folgte ganz dicht darauf, und den dritten Platz nahm GoGrid ein.

Amazon, auch relativ schnell, kommt unter den Top5 nicht mehr vor. Die Provider OpSource und Rackspace übertreffen Amazons EC2 noch.

Im internationalen Ranking nimmt das Schweizer Unternehmen CloudSigma mit dem 13. Platz in der Rangliste den einzigen europäischen Platz ein.

In dem regelmäßigen Vergleich prüft Compuware eine E-Commerce Applikation, die bei allen großen Providern läuft und alle 15 Minuten auf Verfügbarkeit und Geschwindigkeit testet. Der DSL Speedtest zeichnet sich nicht nur durch seine Zuverlässigkeit aus, sondern vor allem auch durch die brauchbaren Ergebnisse. Diese sendet die Ergebnisse an die Applikation »Gomez«, welche sie auswertet und die Informationen auf dem Portal CloudSleuth veröffentlicht.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen