Cisco: Internet-Traffic vervierfacht sich bis 2015

Netzwerke

Nur vier Mal so viele Daten wie jetzt sollen bis 2015 durch die IP-Netze laufen, sieht Cisco den Traffic-Aufschwung etwas realistischer als die Telekommunikations-Unternehmen in ihren Forecasts.

Mit seiner neuen Einschätzung widerspricht Netzwerkausrüster Cisco den Marktforschern der für Telekommunikations-Carrier tätigen Marktforschungsfirma Informa. Ihr zufolge entsteht bis zu sieben Mal mehr Internet-Datenverkehr bis 2015 – Cisco ist hier etwas zurückhaltender und redet nur von einer Vervierfachung.

Der Unterschied zwischen beiden Studien ist die Art der Datenerhebung: Cisco misst selbst in seinem jährlichen »VNI Forecast« – zusätzlich zu Daten von Carriern und Analysten – den tatsächlich auftretenden Traffic und  zieht damit realistische Daten in seine Projektionen ein.

Auf Basis seiner Messungen schätzt das Unternehmen, dass sich der Datenverkehr bei Unternehmen bis 2015 lediglich verdreifachen wird.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen