Twitter bestätigt: Foto-Sharing-Dienst startet diese Woche

MarketingSoziale Netzwerke

Ab kommender Woche sollen auch Bilder getwittert werden – am Mittwoch soll der neue Service offiziell sein.

Auf der ausverkauften D9-Konferenz des Wall Street Journals im Silicon Valley will der Kurznachrichten-Service Twitter nun auch noch einen neuen Service zum Austausch von Bildern vorstellen.

Am Mittwoch wird Twitter-Chef Dirk Costolo auf der Konferenz den neuen Bilder-Hosting-Dienst ankündigen, berichtet das WSJ-Blog All Things Digital im Vorfeld der eigenen Konferenz.

Wer bislang Fotos zu seinen Tweets veröffentlichen wollte, musste auf andere Websites verlinken. Doch  mit dem neuen Hosting-Service will Twitter offenbar seine Onlinedienste verjüngen und auch die Bilder auf den eigenen Servern vorhalten.

Insider gehen davon aus, dass das Unternehmen daran arbeitet, wie einige Dritt-Anbieter von Applikationen rund um seinen Service Geld mit in Bildern eingebauter Werbung zu verdienen.

Und weil  Twitter kürzlich den Anbieter Tweetdeck erwarb, ist davon auszugehen, dass die entsprechende Applikation genutzt und auf das neue Bilder-Posting angepasst wird.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen