Ein Viertel aller Angestellten nutzt geschäftlich Cloud Computing

Cloud

Eine Umfrage in deutschen Unternehmen ergab, dass bereits über 25 Prozent der Arbeitnehmer in mittelständischen deutschen Unternehmen mit Webdiensten arbeiten. Die Nutzung privater Dienste aus dem Büro heraus liegt sogar schon bei über einem Drittel.

Die User in den Unternehmen seien weiter als die Unternehmen selbst, behauptet eine Studie von Insight Technology Solutions. Die Firma  befragte 1053 Angestellte von Unternehmen mit einer Mindestgröße von 250 Mitarbeitern.

Knapp ein Viertel nutze bereits Cloud-Dienste, hieß es, egal ob es ein Webmail-Account , ein Online-Office oder in andere Lösung sei. Zudem stünden 40 Prozent der Befragten einer offiziellen Cloud-Lösung im Beruf »sehr offen« oder »offen« gegenüber.

Die Studie zur »Anwendung und Akzeptanz von Cloud-Lösungen in deutschen Unternehmen« ergab, dass inzwischen nur noch 23 Prozent der Angestellten den neuen Diensten gegenüber skeptisch sind.

Damit wird der Trend der »Consumerisierung« der IT, wie ihn Gartner vor zwei  Jahren vorhersagte, erneut bestätigt: Die Nutzer drängen darauf, neue Technik, die sie bereits privat verwenden können, auch in die Unternehmen zu tragen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen