20-Zoll-Breitbild-TFT bei Aldi

KomponentenWorkspaceZubehör

Ab Mittwoch, 1. Juni, bietet Aldi-Süd einen Widescreen-Bildschirm für 99,99 Euro an.  Das vermeintliche Schnäppchen kommt allerdings nur zum Durchschnittspreis.

Das neue Angebot eines Flachbild-TFT-Schirms klingt verlockend:  Unter 100 Euro für einen großen Bildschirm, der 1600×900 Bildpunkte darstellen kann und einen DVI-D-Eingang für hochauflösende Videos bietet, klingen günstig.

Der Discounter gibt einen dynamischen Kontrast von 30.000:1, eine Reaktionszeit von 5 Millisekunden einen Einblickwinkel von bis zu 160 Grad an.

Wer sich bei Preisvergleichsdiensten umsieht, findet jedoch schnell  zwei Bildschirme, die im Online-Handel  preiswerter zu haben sind und technisch bessere Daten aufweisen:  Einen von Acer und einen von Fujitsu für jeweils unter 90 Euro.

 

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen