Hughes Europe verbessert Satelliten-Verbindungen

BreitbandMobileMobilfunkNetzwerkePolitik

Der Spezialprovider demonstrierte diese Woche eine Satelliten-Breitbandverbindung, bei der mit 10 Mbit/s Daten in den Orbit schossen.

Satelliten-Provider Hughes Europe schielt auf die noch unterversorgten ländlichen Gebiete und zeigt, dass jene auch ohne Kabelverbindung künftig auf Breitband nicht verzichten müssen. Immerhin reiche die nun realisierte 10-Mbit/s-Lösung dafür, ruckelfrei ein YouTube-Video aus dem Internet abspielen zu können.

Nun bearbeite Hughes Europe gemeinsam mit anderen Satellitenbetreibern europaweit die Politik, um als adäquate und geförderte Lösung für die Versorgung der ländlichen Gebiete anerkannt zu werden. Angesichts der aufziehenden Konkurrenz aus der noch schnelleren LTE-Mobilfunktechnik nebst Nachfolger LTE Advanced könnte der Hughes-Vorstoß womöglich zu spät kommen.