Chrome OS 12: Beta-Test vorzeitig gestartet

BetriebssystemBrowserChromebookSoftwareWorkspace

Überraschend hat Google einen formalen öffentlichen Beta-Test für die 12er-Version seines Betriebssystems gestartet.

Die finale Version hat der Webkonzern für Juni anvisiert. Trotzdem gibt es jetzt noch schnell eine Betaphase, um das Publikum auf die kommende Funktionalität einzustimmen.

Jüngst wurde OS 12 als Entwicklervariante (Developer Release) auf der firmeneigenen I/O-Konferenz dem Fachpublikum vorgestellt. Naturgemäß bringt das Produkt die ganzen Fähigkeiten des Chrome 12 Browsers mit, angereichert durch die für ein Betriebssystem nötigen Funktionalitäten. Es gibt eine überarbeitete Bedienoberfläche, Eingabe über Trackpads, einen Datei-Browser, einen neuen Flash-Player, verbesserte Funkverbindungen (GSM, UMTS, Wi-Fi) und natürlich mehr energieeffizientes Verhalten des Systems trotz Leistungssteigerung.

Chrome OS 12 soll als Betriebssystem auf den angekündigten Chromebooks vorinstalliert sein. Daher dürfte es mit dem Release im nächsten Monat wohl auch klappen.