ITespresso.de-Video: »Es gibt eine sichere Cloud, wenn man bereit ist, Aufwand zu betreiben«

CloudSicherheitSicherheitsmanagementWorkspaceZubehör

Auf der European Identity Conference 2011 sprach ITespresso.de mit Tim Cole, dem Mitgründer des Beratungshauses Kuppinger Cole, über die Sicherheit von Cloud Computing und Hindernisse beim Umstieg auf Cloud-Lösungen.

Nachdem Amazons Cloud-Service nicht nur Ausfälle zu verkraften hatte, sondern auch Daten verlor, rückt das Thema Sicherheit beim Cloud Computing wieder in den Fokus. Im Gespräch mit ITespresso.de beruhigt Cloud-Experte Tim Cole jedoch, es sei möglich, eine Cloud abzusichern – alles was notwendig sei, wäre vorhanden, man müsse es nur einsetzen. Cloud Computing verspreche solche signifikanten Kosteneinsparungen in der IT, dass man dafür den Mehraufwand für Sicherheit durchaus finanzieren könne.

Ein Problem vieler Unternehmen sei, dass sie zu viel auf einmal machen wollen, so Cole. Er würde niemals sofort mit Kerngeschäftsprozessen in die Cloud gehen, sondern zunächst mit nachrangigeren Daten und Geschäftsvorgängen Erfahrungen sammeln.