Neue Android-Updates für Nexus one und Nexus S

MobileMobile OS

Für das Nexus One ist bereits Android 2.3.3 erhältlich und für das Nexus S gibt es schon Android 2.3.4, entdeckten die Experten von Android Police auf den entsprechenden Seiten von Google.

Google selbst hält sich noch bedeckt mit Ankündigungen, doch die Android-Profis von Androidpolice haben schon entdeckt, dass es verschiedene Updates auf den Google-Servern gibt und zeigt den Nutzern, wie sie  manuell auf die neue Version umstellen.

Zuerst fand das Team das Android-2.3.3-Update für beide Geräte, soeben tauchte auch Android 2.3.4 auf. Das Update soll bereits NFC-Funktionen besitzen und eine neue Version von Google Talk enthalten, die auch Videotelefonate  per Internetverbindung unterstützt – Skype lässt grüßen.

Offiziell sollen die neuen Funktionen in den nächsten Wochen kommen, teilt Google in einem Blogbeitrag zur Videotelefonie mit^. In einem Video zeigt das Unternehmen, wie es funktioniert.

Über andere Funktionen hat sich Google noch nicht geäußert, gemunkelt wird in der Android-Szene aber viel. Wann Version 2.3.4 für die Handys weiterer Hersteller kommt, ist aber noch niemandem so recht klar.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen