Google Docs für Android ist da

AllgemeinMobileMobile OSSmartphone

Google hat eine offizielle Android-App veröffentlicht, die die Nutzung von Google Docs (in Deutschland als Text & Tabellen bekannt) auf dem Smartphone ermöglicht. Damit lassen sich nicht nur Dokumente anzeigen, sondern auch gleich auf dem Handy editieren.

Bislang war das Editieren von Google-Dokumenten auf Mobilgeräten zwar auch schon möglich, allerdings nur über eine etwas umständlich zu bedienende Browser-Oberfläche. Die neue App bietet eine verbesserte Nutzerführung und ermöglicht neben dem Editieren auch das Verwalten von Online-Dokumenten. So lassen sich diese direkt über das Smartphone an andere Nutzer versenden, umbenennen oder auch per Browser drucken.

Das Bearbeiten ist auf dem Smartphone allerdings zur Zeit nur rudimentär möglich, Formatierungsfunktionen fehlen der App im aktuellen Zustand noch.  Im Gegenzug ist es möglich, einen über die Smartphone-Kamera abfotografierten Text zu Google hochzuladen und durch eine Texterkennung laufen zu lassen.

Google Docs ist ab sofort kostenlos  im Android-Market verfügbar. Zur Zeit liegt die App nur in englischer Sprache vor.