27. April 2011

Windows_XP_Logo

Betriebssystem-Markt: Windows scheint uneinholbar

Mac OS gegen Windows? Was ist das bessere Betriebssystem? Was in Internetforen gerne heftig und teils unsachlich diskutiert wird, scheint den weltweiten Markt für Betriebssysteme kalt zu lassen. Hier hält Microsoft nach wie vor mit weitem Abstand den ersten Platz. Apple kommt gerade einmal auf Platz sechs.

Apple

»Location-Gate«: Apple bricht sein Schweigen

Zahlreiche Medienberichte erklärten zum Wochenende Apples GPS-Tracking den PR-Krieg. Nach »Antennagate« ist dies nun schon der zweite PR-Gau des Herstellers. Diesmal reagiert er jedoch schneller auf sein »Location gate«.

lg-logo

LG macht weiter Verluste

Der Quartalsbericht des südkoreanischen Herstellers enttäuscht Erwartungen von Finanzinvestoren. Bei Smartphones läuft es nicht gut, die Tablets sind noch nicht da und mit Fernsehern hat man ein Problem.

nokia-logo

Nokia streicht 4000 Stellen und lagert Symbian aus

Im Zuge seiner Neuausrichtung will Nokia Stellen abbauen und die Entwicklung seines alten Handy-Betriebssystem Symbian auslagern. Bis Ende nächsten Jahres sollen weltweit 4000 Mitarbeiter entlassen werden. Außerdem sollen Forschungs- und Produktentwicklung zusammengelegt werden, um Kosten zu sparen.

google-Cloud-v-MS-Office-eweek

Googles Business-Apps werden noch flexibler

Im Kampf mit Microsoft um die Business-Kunden für das gehostete Officepaket stellt Google sein Abomodell um. Jetzt funkioniert es auch mit monatlicher Buchung für weniger Geld pro Nutzer und ohne Verpflichtungen – die Accounts können beliebig an- und ausgeschaltet werden.

myspace-logo-neu

Nur noch 100 Millionen Dollar: MySpace soll verkauft werden

Im Jahr 2005 zahlte News Corp. 580 Millionen Dollar für MySpace. Nun will der Konzern von Rupert Murdoch den einstiegen Spitzenreiter unter den sozialen Netzwerken wieder loswerden. Bis Ende der Woche erwarte man rund ein halbes Dutzend konkreter Gebote, berichtet das Wall Street Journal. Rund 100 Millionen will der derzeitige Besitzer noch haben.