Ex-Google-CEO bekommt ordentliche Gehaltserhöhung

JobsKarriere

Als Vorstandsvorsitzender erhöht Eric Schmidt sein Grundgehalt auf 1,25 Millionen Dollar. Zuvor kam nur offiziell 1 Dollar pro Jahr als Gehalt – und der Rest folgte erfolgsorientiert.

Über das neue Grundgehalt von 1,25 Millionen Dollar kann Eric Schmidt nicht meckern. Seit Gründer Larry Page das Ruder übernommen hat, nimmt Schmidt neben dem saftigen Bonus von 400 Prozent seines Grundgehaltes nun auch noch ein gutes Basis-Salär als Vorstandsvorsitzender ein.

Als CEO nahm er seit 2005 einen symbolischen Dollar pro Jahr, genau wie die Gründer Brin und Page. Im »echten Leben« aber hatte er ordentlich an Boni abgesahnt. Gerade hatte er Papiere für rund 300 Millionen Dollar verkauft. Für 2011 stünden im schon 6 Millionen Dollar zu, rechnet die Börsenaufsicht SEC aus.

Brin, Page und Schmidt besitzen eine große Menge Google-Aktien. Derzeit sieht es nicht so aus, als ob sie diese Kronjuwelen versilbern wollten. Der selbsternannte Weltveränderer Page hat offenbar noch so Einiges vor.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen