Smartphone-Prozessoren: Samsung arbeitet am 2-GHz-Dual-Core

Samsung will schon im nächsten Jahr Dual-Core-Prozessoren mit einer Taktfrequenz von 2 GHz für Smartphones produzieren. Das berichtet das südkoreanische Magazin MK Business News unter Berufung auf einen hochrangigen Mitarbeiter des Elektronikkonzerns.

von Christian Lanzerath 0

Demnach werde Samsung den Prozessor unter dem Markennamen Exynos auf den Markt bringen und vermutlich auch anderen Herstellern verkaufen. Ein Prozessor mit 4 GHz sei zwar einfacher zu bauen als eine Zweikern-CPU mit 2×2 GHz, doch für Mobiltelefone sei ein Dual-Core-Prozessor besser geeignet. Smartphones sollen damit schon bald die Leistungsfähigkeit von PCs erreichen.

Derzeit arbeiten Smartphone-CPUs – soweit offiziell bekannt – mit maximal 1,2 GHz. Zweikernproessoren sind vor allem in den Highend-Modellen schon seit einiger Zeit im Einsatz.

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Smartphone-Prozessoren: Samsung arbeitet am 2-GHz-Dual-Core

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>