Rekord-Patchday bei Microsoft

Mit 17 Updates bestreitet Microsoft den Patchday im April – mehr gab es bislang in keinem anderen Monat. Und noch einen Rekord stellt man auf: Mit keinem Update wurden jemals so viele Lecks abgedichtet wie mit MS11-034, das gleich 30 Schwachstellen im Windows-Kernel adressiert.

von Daniel Dubsky 0

Von den 17 Sicherheitsupdates werden neun als kritisch eingestuft und acht als wichtig. Sie dichten insgesamt 64 Sicherheitslücken in Windows, Office, Internet Explorer, Visual Studio, .NET-Framework und der Grafikschnittstelle GDI+ ab, von denen die meisten den Exploitability-Index 1 tragen, also bereits oder bald ausgenutzt werden.

Die wichtigsten Updates sind nach Meinung von Microsoft das Update für den Internet Explorer (MS11-018), Updates für SMB-Client (MS11-019) und SMB-Server (MS11-020) sowie für das .NET-Framework (MS11-028) und eines, das mehrere ActiveX-Controls deaktiviert (MS11-027). Sie haben Microsoft zufolge die Deployment-Priority 1 und sollten am schnellsten eingespielt werden.

Auch das Leck im Umgang mit MHTML-Dateien bedenkt Microsoft mit einem Update. Es wurde bereits im Januar entdeckt, ging aber beim Patchday im Februar und März leer aus. Seit Mitte März werden jedoch gezielte Angriffe auf das Leck beobachtet.

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

avast! Antivirus

Mehr als 200 Millionen Nutzer vertrauen avast! beim Schutz Ihrer Geräte - mehr als jedem anderen Antiviren-Programm. Und jetzt ist avast! noch besser. Jetzt herunterladen!

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Rekord-Patchday bei Microsoft

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>