MS Office für Mac 2011: Service Pack 1 kommt nächste Woche

MacOffice-AnwendungenSoftwareWorkspace

Microsoft hat das erste Service Pack für die Mac-Version 2011 seines Office-Pakets angekündigt. Sie soll nächste Woche veröffentlicht werden und vor allem die Synchronisationsfunktionen verbessern.

Microsoft verspricht mit dem SP 1 eine verbesserte Stabilität für Office für Mac 2011 und verbesserte Sicherheit. Zudem hat man die Kalendersynchronisation überarbeitet, so dass sich nun Outlook-Kalender sowie Kontakte, Notizen und Aufgaben mit allen Apple-Geräten abgleichen lassen, die die Mac OS Sync Services unterstützen, wozu auch iPhone und iPad zählen. Wichtig ist das vor allem deshalb, weil Apple die Sync Services mit der neuesten MobileMe-Version nicht mehr unterstützt.

Darüber hinaus unterstützt Office für Mac 2011 mit dem SP1 exchange-basierte Regeln und bringt zwei neue Buttons mit: einen für das nochmalige Versenden von Mails und einen, durch den Antworten auf weitergeleitete Nachrichten direkt an den ursprünglichen Sender geschickt werden sollen.