Seagate bringt ultra-dünne externe Festplatte mit USB 3.0

Data & StorageStorage

Das neueste Modell der GoFlex-Reihe ist kaum größer als ein iPhone und passt so in jede Hemdtasche. USB 3.0 und eine flotte Festplatte im Inneren versprechen schnellen Datentransfers.

Seagate bringt mit der GoFlex Slim ein schlankes Modell seiner GoFlex-Reihe auf den Markt, das nur 9 Millimeter dick ist und damit selbst manche 1,8-Zoll-Platte unterbietet. Es fasst 320 GByte und besitzt eine USB-3.0-Schnittestelle, die Festplatte im Inneren arbeitet mit 7200 Umdrehungen pro Minute. Laut Seagte soll dies für bis zu 40 Prozent schnellere Datenübertragungen als bei Platten mit 5400 Umdrehungen sorgen.

Die Platte soll in Kürze auf den Markt kommen und 89 Euro kosten. In diversen Online-Shops wird sie bereits gelistet, ist aber noch nicht lieferbar. Die Preise liegen dort zum Teil auch unter 80 Euro.

Auf der GoFlex Slim hat Seagate eine Backup-Software vorinstalliert, die nicht nur Datensicherung und Datenwiederherstellung übernimmt, sondern auch die Verschlüsselung von Backups und die Synchronisation von Verzeichnissen.