Mastercard und Citibank unterstützen Googles NFC-Zahldienst

Elektronisches BezahlenMarketingMobileMobile OS

Kreditkarten, die die Citicorp ausstellte, sollen mit Googles NFC-Payment-Service verbunden werden. Das Projekt ist noch in einer frühen Testphase.

Laut Wall Street Journal hat sich Google mit den beiden Banking-Größen MasterCard und Citigroup auf einen gemeinsamen Standard für die NFC-Bezahlung geeinigt.

Das neue Google Nexus SDie Pläne, Zahlung per Handy in Android-Handys zu integrieren, sind damit in Stückchen näher gerückt – nicht gegen die Kreditkartenfirmen und Banken, sondern sogar mit ihnen gemeinsam.

Die Near Field Communication als Bezahldienst untersucht Google bereits ausgiebig  im Testbetrieb und hat vor, dies noch eine Weile lang zu tun.

Dem Wall-Street-Journal zufolge prüfen nun die Kreditinstitute, wie Inhaber einer Citigroup-Debit- oder -Kreditkarte eine Anwendung auf dem Smartphone aktivieren können, um an den Kassenterminals des Google-Zahldienstes zu bezahlen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen