Start für Acers Windows-Tablet Iconia W500

MobileTablet

Das von Acer auf der Cebit gezeigte Windows-Tablet Iconia W500 kommt nun auf den Markt – zunächst nur die Variante mit Windows 7 Home Premium, später soll noch eine Variante mit Windows 7 Professional folgen.

Acer zufolge soll das Iconia W500 ab sofort zu haben sein und es wird auch schon in vielen Online-Shops gelistet, ist dort allerdings derzeit noch nicht lieferbar. In Kürze sollte sich das jedoch ändern.

Das Tablet besitzt ein Multitouch-Display mit 10,1 Zoll und einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Es ist mit einem AMD Fusion C-50 bestückt, der mit 1 GHz getaktet ist und dem eine AMD Radeon HD6250 mit 256 MByte eigenem Speicher zur Seite steht. Dazu kommen 2 GByte RAM und 32 GByte Flash-Speicher.

Das Gerät funkt im WLAN nach 802.11b/g/n und beherrscht Bluetooth 3.0 + EDR. UMTS ist optional verfügbar, eine LAN-Schnittstelle bietet die ebenfalls optionale Dockingstation, die auch eine komplette Tastatur mitbringt.

Das Tablet wiegt 970 Gramm und kann via HDMI an einen Monitor angeschlossen werden. Es verfügt über Webcam, Speicherkartenleser und zwei USB-Ports. Zwei weitere USB-Ports bietet die Dockingstation.

Acer bringt das Iconia W500 zunächst mit Windows 7 Home Premium auf den Markt. Ohne 3G und Dockingstation kostet es 499 Euro, mit Dockingstation 599 Euro und mit Dockingstation und 3G 649 Euro. Eine Version mit Windows 7 Professional ist geplant und kostet jeweils 100 Euro mehr. Wann diese verfügbar ist, steht allerdings noch nicht fest.