Apple verklagt Amazon wegen der Bezeichnung »App Store«

E-CommerceMarketingMobileMobile AppsMobile OSPolitikRecht

Amazon arbeitet an einem App Store für Android, was Apple nicht gefällt, das für die Bezeichnung »App Store« Markenschutz beantragt und nun Klage gegen Amazon eingereicht hat.

Mit seinem Amazon Appstore Developer Program will Amazon ins Geschäft mit Smartphone-Apps einsteigen und einen eigene App Store eröffnen. Wann es soweit ist, steht noch nicht fest, doch es kursieren Gerüchte, dass der Start noch im März erfolgt. Dann soll das Ganze aber, zumindest wenn es nach Apple geht, nicht unter der Bezeichnung »Appstore« laufen, denn dadurch sieht Apple seine Rechte an der Marke »App Store« verletzt und hat deshalb laut Reuters in der vergangenen Woche eine Klage eingereicht.

Allerdings ist die Marke »App Store« umstritten, hat sich die Bezeichnung mittlerweile doch ganz allgemein als Bezeichnung für Shops mit Smartphone-Apps durchgesetzt und wird vom Verbraucher nicht nur auf den Apple App Store bezogen. Zu den Firmen, die gegen die Marke vorgehen, zählt auch Microsoft, das Anfang Januar Beschwerde beim US-Patentamt einlegte.