Sparsame Switches von Allied Telesis

Green-ITInnovation

Niedriger Stromverbrauch und lautloser Betrieb zeichnen die neuen Switches der GS950-Serie aus. Die Geräte sind vor allem für kleinere Unternehmen und Arbeitsgruppen gedacht.

Allied Telesis, ein Anbieter von Netzwerk-Produkten, hat seine Switches der GS950-Serie überarbeitet. Die GS950 Websmart Gigabit Ethernet Switches sollen jetzt deutlich leiser sein und vor allem sparsamer mit Strom umgehen.

Konkret geht es dabei um die Produkte AT-GS950/8, AT-GS950/16 und AT-GS950/24. Bei diesen Geräten soll der Stromverbrauch um bis zu 50 Prozent niedriger sein als bei den Vorgängermodellen. Wie hoch die Energieaufnahme tatsächlich ist, gibt der Hersteller allerdings nicht an.

Bis zu 50 Prozent weniger Strom verbrauchen die neuen Switches der GS950-Serie von Allied Telesys. (Bild: Allied Telesis)

Ein weiterer Vorteil der Websmarts. Durch den Verzicht auf einen aktiven Kühler arbeiten die Geräte geräuschlos. So können sie auch in Büroumgebungen platziert werden, ohne zu stören. Außerdem sind die Gehäuse etwas kleiner als die Vorgängermodelle. Im Datenblatt gibt der Hersteller Abmessungen von 32 x 23 x 4,3 Zentimetern für das Modell AT-GS950/8POE an.

Anhand einer Diagnose-LED erkennt der Administrator wie die Ports miteinander verbunden sind. Konfigurieren lassen sich die Switches auch via PC über eine grafische Bedienoberfläche.