Sicherheit: WhisperCore verschlüsselt Firmen-Smartphones

MobileMobile OSSicherheitSicherheitsmanagementSmartphone

Eine Absicherung, die sogar Profi-Datendiebe ausschließen soll, hat sich der Spezialanbieter Whisper Systems ausgedacht. Damit können alle mobilen Android-Geräte des Unternehmens geschützt werden.

Die erste öffentliche Beta-Version von WhisperCore ging gerade an den Start. Die Security-Software verpasst Android-Smartphones eine volle Verschlüsselung. Es kann auch ganze Laufwerks-Partitionen oder SD-Karten sichern. Damit soll das Leben der IT-Administratoren deutlich erleichtert werden, damit die sich weniger Sorgen um mobile Firmengeheimnisse machen müssen. Daher sei die WhisperCore-Verschlüsselung auch Hacker-fest, verspricht Cheftechnologe Moxie Marlinspike,

Whisper Systems habe sich bewusst auf Android konzentriert, denn es sei zahlenmäßig auf dem Vormarsch. Außerdem gebe es für BlackBerry- oder Symbian-Smartphones längst Sicherheitslösungen für Unternehmen. Was eine Firma künftig pro verschlüsseltem Android-Gerät zahlen muss, wurde im Hause Whisper Systems noch nicht festgelegt. Übrigens hat der Anbieter auch eine Lösung für die Verschlüsselung von Telefonaten oder SMS via Android-Handy im Angebot.