Kostenfreies Security-Plug-In verrät Sicherheitsstatus von Websites

SicherheitWorkspaceZubehör

Die Firma M86 Security stellt ein Browser-Plug-In bereit, das vor »versteckten Bedrohungen auf Social Media-Seiten wie Facebook, LinkedIn und Twitter« schützen soll.

Das kostenlose Plug-In soll »M86 SecureBrowsing« heißen und scannt URLs in Echtzeit auf mögliche Bedrohungen. Damit könnten Anwender auf Social Media- und Suchmaschinen-Seiten zugreifen, ohne Bedenken wegen etwaiger Links zu potenzieller Malware haben zu müssen.

Bedrohungen über Social Media seien um über 90 Prozent gewachsen, ein Tool wie das M86 SecureBrowsing-Plug-In helfe. Es scanne URLs in Echtzeit und warne die Anwender vor potenziell schädlichem Web-Content auf Webseiten, zu denen Links aus diesen Seiten oft führen. Auf manchen Seiten seien auch infizierte Werbungen geschaltet.

Das Plug-In steht als kostenloser Download für Firefox und Internet Explorer sowohl für PC- als auch Mac-Nutzer bereit, arbeitet innerhalb des Browsers und identifiziert die schädlichen Seiten. Die Tests auf Schadcode fänden im Echtzeitscanning ded Codes auf der Seite statt.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen