LG frischt seine Monitore für Unternehmen auf

KomponentenWorkspaceZubehör

LG ergänzt sein Angebot für Profikunden durch zwei stromsparende LED-Bildschirme.

Die Ingenieure und Marketingfachleute in Asien haben es nicht ahnen können, dass die Markenbezeichnung »E10« in Europa gerade so gar nicht Super ist. Jedenfalls soll die E10-Monitor-Serie mit einem Superbild und wenig Spritverbrauch punkten.

Die Modelle unterscheiden sich nur durch ihre Größe: 19-Zoll (4:3-Bild) und 22 Zoll (16:9) klingt nicht besonders üppig. Diesbezüglich will die Ausstattung punkten: Eingebaute Lautsprecher, USB-, DVI- und D-Sub-Ports und eine völlig neu konstruierte Hintergrundbeleuchtung auf LED-Basis sollen überzeugen. Dadurch liege der Strombedarf etwa 44 Prozent unter dem Niveau anderer LCD-Bildschirme dieser Größe. Man erfülle die Standards Energy Star 5 sowie EPEAT Gold. Über die Preise wollte sich LG noch nicht auslassen.