Artec: Archivierung per Cloud-Service

CloudSicherheitSicherheitsmanagement

Für die rechtssichere Archivierung geschäftlicher Daten bietet Artec nicht mehr nur Hardware- und Software-Lösungen an, sondern seit neuestem auch einen Cloud-Service.

Das EMA Cloud Service getaufte Angebot hat dieselben Funktionen wie die EMA Appliances des Unternehmens. Der Kunde legt fest, welche Module er benötigt, etwa für die Archivierung von Mails oder Dokumenten, und kann sich so eine maßgeschneiderte Lösung zusammenstellen.

Die Lösung ist als Private Cloud konzipiert und laut Artec prädestiniert für Unternehmen, die hohe Anfangsinvestitionen in Hardware und Software für den Aufbau einer Archivierungslösung scheuen. Die Abrechnung pro Nutzer sorgt für Transparenz und einfache Kostenkontrolle.

Der Datenaustausch mit der Cloud erfolgt verschlüsselt, zudem bietet der Dienst die bewährten EMA-Sicherheitsfunktionen. Der Einstieg soll einfach sein, verspricht Artec. Der Kunde brauche nur die Zahl der Benutzer und die Laufzeit festlegen, danach sei die Lösung sofort einsatzbereit.