Rupert Murdoch setzt jetzt auch auf Android

MobileMobile OSTablet

So exklusiv für das iPad wie geplant soll die Mobilzeitung »The Daily« nun doch nicht mehr sein. Schon im zweiten Quartal 2011 soll eine Android-Version kommen.

Erst hieß es, die News Corp würde eine reine iPad-Zeitung produzieren, doch wie »informierte Stimmen« dem Wall Street Journal mitteilen, scheint das Murdoch-Unternehmen von diesen Plänen abzurücken.

Auf der Launch-Veranstaltung von The Daily hatte Murdoch selbst gesagt, dass -dieses und kommendes Jahr dem iPad gehörten, mit anderen Pad-Versionen aber 2013 gerechnet werden müsse. »The Daily« hatte zwar viel technische Unterstützung durch Apple erhalten, aber als »Kooperation« sieht Murdoch dies dennoch nicht.

Googles neues Bezahlsystem OnePass scheint den Einstieg auf Android-Tablets zu beschleunigen. Google will einen kleineren Umsatzanteil und Apples Bezahlsystem  und Kontrollsucht sind ohnehin umstritten – kein Wunder, wenn der Medienzar auf mehrere Systeme setzt.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen