Handy direkt an Steckdose laden

Green-ITInnovationKomponentenMobileNetzwerkeSmartphoneWorkspace
Berker Ladesteckdose

Berker hat eine neue USB-Ladesteckdose für Mobiltelefone und andere mobile Geräte präsentiert, mit der sich diese unabhängig von PC und Notebook aufladen lassen.  Anfang Februar hatten Handy-Hersteller und die Europäische Kommission erstmals den Prototypen eines Einheitssteckers vorgestellt.

Während man bisher für den Ladevorgang über den Micro-USB-Anschluss ein PC oder Notebook benötigte, hat Berker, Hersteller von Schaltern und Systemen, eine neuartige USB-Ladesteckdose entwickelt, mit der Mobiltelefone direkt über ein USB-Kabel geladen werden. Die neue USB-Ladesteckdose von Berker lässt sich neben die bestehende Elektroinstallation wie Lichtschaltern und Schuko-Steckdosen integrieren. Sie zeichnet sich durch hohe Energieeffizienz aus und eignet sich für alle Geräte mit USB-Ladeanschluss.

Gerade im Bereich der Mobiltelefone bietet die USB Ladesteckdose einen Mehrwert. Dank Einheitsstecker kann sie zum Aufladen verschiedener Gerätemodelle genutzt werden. Damit werden keine verschiedenen Kabel mehr benötigt und in der Folge reduziert sich später auch der Elektroabfall. Eine Entlastung für die Umwelt, wenn man bedenkt, dass allein in der EU 30 verschiedene Ladekabeltypen existieren, mit denen eine halbe Milliarde Mobiltelefone an das Stromnetz angeschlossen werden. Künftig wollen 14 Hersteller ihre Mobiltelefone mit einem Standard-Ladestecker ausrüsten. (sg)