Nadeldrucker werden umweltfreundlich

AllgemeinDruckerGreen-ITInnovationKomponentenWorkspace

Oki ist es gelungen, den Energieverbrauch von acht 9- und 24-Pin-Nadeldruckgeräten erheblich zu senken. Alle Drucker dieser Serie erfüllen jetzt den Energy-Star-Standard, der energieeffiziente Produkte auszeichnet.

OKI Printing Solutions hat sein Nadeldrucker-Portfolio hinsichtlich Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit optimiert. Zu den verbesserten Modellen gehören die 9-Pin-Geräte ML3320eco/ML3321eco und ML5520eco/ML5521eco sowie die 24-Pin-Drucker ML3390eco/ML3391eco und ML5590eco/ML5591eco. Der Hersteller konnte den Stromverbrauch im Deep-Sleep-Modus, also dem Ruhezustand, auf 1,5 Watt senken, zudem erfüllen die neuen Drucker den Energy-Star-Standard für energieeffiziente Produkte.

»Das Highlight der neuen ECO-Nadeldrucker von OKI ist der deutlich reduzierte Energieverbrauch in Betrieb und Stand-by. So verbrauchen beispielsweise die ML3390eco/ML3391eco-Geräte im laufenden Betrieb 72 Prozent weniger Strom als die Vorgängermodelle – im Deep-Sleep-Modus sind es gar 87 Prozent«, berichtet Kay Strucks, Produkt Marketing Manager bei OKI Systems Deutschland.

Die neuen Modelle sind außerdem vollständig kompatibel zu den Vorgängermodellen. Für Kay Strucks »ist das besonders für die Kunden interessant, die ihr altes Gerät aufgrund von Kostengründen ersetzen möchten, passendes Verbrauchsmaterial und Zubehör aber noch vorrätig haben«. Und auch an der Funktionalität ändert sich nichts, wie Strucks betont: »Die Vorgängermodelle lassen sich bequem durch eine moderne, umweltfreundliche Alternative ersetzen. Darüber hinaus können die ECO-Nadeldrucker problemlos in die bestehende und bereits getestete Systemumgebung eingebunden werden«. Zusätzlich hat der Hersteller die Gewichte der Drucker durch moderne Schaltnetzteiltechnologie erheblich reduziert.

OKI gibt auf die neuen ECO-Nadeldrucker eine Garantie von drei Jahren mit Vor-Ort- und Next-Business-Day-Service. Die 9-Pin-Varianten sind ab sofort im Fachhandel für rund 650 Euro (ML3320eco), 905 Euro (ML3321eco) sowie 775 Euro (ML5520eco) und 955 Euro (ML5521eco) erhältlich. Die 24-Pin-Modelle kommen im März 2011 für rund 520 Euro (ML3390eco), 845 Euro (ML3391eco), 955 Euro (ML5590eco) und 1.225 Euro (ML5591eco) in den Handel.  Alle Preise sind ohne Mehrwertsteuer angegeben.