Neue Toshiba-Netbooks mit langer-Batteriezeit

KomponentenMobileNotebookWorkspace

Nur 299 Euro empfohlenen Verkaufspreis und 8 Stunden Laufzeit verspricht Toshiba für seine aktuellen Netbooks.


Die neuen 10,1-Zoll-Netbooks von Toshiba auf Basis von Intels Atom-Prozessor heißen »Mini-NB00« und kommen zunächst in drei Farben, später mehr, nach Deutschland.

Die Geräte haben allesamt einen 1,66-GHz-Atom- N455, 1 GByte DDR2-RAM und eine 250 GByte-Festplatte. Das 10,1-zoll-Display spiegelt im 16:9-Format und zeigt 1024×600 Pixel.  Anders als in vielen kleinen Netbooks kann der Speicher erweitert werden – hier auf bis zu 2 GByte. Enthalten sind zudem eine VGA-Webcam, Windows 7 Starter, ein Kartenleser, drei US2-Ports, Ethernet-Schnittstelle, WLAN nach 802.11b,g und n.

Ein Modell (das NB500-10V) enthält zudem ein UMTS/HSPA-Modul. Der Hersteller gibt für alle Modelle eine Akkulaufzeit von bis zu acht Stunden an.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen