CA: Bessere Cloud-Sicherheit mit den Arcot-Tools

CloudIT-DienstleistungenIT-ProjekteMobileSicherheitSicherheitsmanagement

Vor allem um eine fortgeschrittene Zugangskontrolle geht es CA Technologies bei der jüngsten Service-Offerte für Cloud Computing.

CA nennt seinen neuen Dienst »Advanced Authentication Cloud Service« und möchte damit vor allem auch die Web-Applikationen der Unternehmen absichern und für Information Security sorgen. Die fortgeschrittene Autentifizierung basiere auf dem Sysem »A-OK for Enterprise«, das CA der Übernahme von Arcot Systems vorigen Herbst verdankt.

Die neue Lösung schütze nicht nur die Firmendaten, sondern auch deren Kunden und Geräte. Der Service sei in der Lage, sogar ohne Tags die Geräte der Mitarbeiter zu identifizieren, auch unterwegs. »Organisationen stehen unter enormen Druck, ihre Sicherheitslösungen zu modernisieren und auf einem aktuellen Stand zu halten.

Einige Firmen öffnen sich der Cloud, andere vertrauen nur auf ihre Vor-Ort-Lösungen, wieder andere probieren eine hybride Lösung«, weiß CA General Manager Mike Denning um die Nöte der Kunden. Entscheidend dabei sei in allen Fällen, dass sowohl Mitarbeiter als auch Kunden mobiler werden und mit ihren Geräten stets die Dienste und Daten des Unternehmens erreichen wollen. Dabei müsse jeder Log-In und jede Transaktion zweifelsfrei und sicher sein. Genau dafür wolle CA Technologies sorgen.