Android: Schutz vor Datendiebstahl von Absolute Software

Big DataData & StorageMobileMobile OSNetzwerk-ManagementNetzwerkePolitikRechtSicherheitSicherheitsmanagementSoftware

Mitarbeiter von Unternehmen, die Android-Geräte auf dem Firmengelände nutzen, sollen mit dem Computrace-Tool vor Datendiebstahl und dem Verlust sensibler Inhalte bei verlorenen Geräten bewahrt werden.

Absolute Software testet Computrace Mobile für Android gerade in einer geschlossenen Beta. Das Security-Tool soll den firmenweiten Betrieb und das Management von Smartphones und Tablets sicherer und kostengünstiger machen. Daher sind neben dem üblichen Datenschutz oder der Möglichkeit einer ferngesteuerten Datenlöschung auch Lifecycle-Management und Geo-Location realisiert. So wissen die IT-Administratoren stets, wo sich alle Geräte befinden und wann es wieder Zeit für ein Update wird.

Damit wendet sich Absolute Software nach den iPhones und iPads (wir berichteten) nun also auch der erfolgreich wachsenden Android-Welt zu. »IT-Abteilungen brauchen eben eine Unified-Lösung, um die Vielzahl an mobilen Geräten und die verschiedenen Plattformen in ihrer gesamten Organisation unter Kontrolle zu bringen«, begründet COO Rob Chase die Absolute-Strategie.