Erste Typo3-Version mit Long Term Support

Die neue Typo3-Version 4.5 ist die erste mit Long Term Support. Sie soll drei Jahre lang gepflegt und mit Updates versorgt werden. Gleichzeitig ist sie die letzte Version, deren Backend noch den Internet Explorer 6 unterstützt.

von Daniel Dubsky 0

Im vergangenen Sommer stellten die Typo3-Entwickler den Release-Zyklus um und begannen damit, neue Versionen im Halbjahresrythmus zu veröffentlichen. Ziel war es, neue Features und Verbesserungen schneller in das CMS einfließen zu lassen. Da bislang allerdings nur die jeweils letzten drei Versionen gepflegt wurden, führte das dazu, dass eine neue Typo3-Ausgabe nur anderthalb Jahre unterstützt worden wäre. Deshalb entschloss man sich, so genannte LTS-Versionen (Long Term Support) einzuführen, für die es drei Jahre lang Updates und Support gibt. Gerade für Firmen ist das wichtig, da diese meist nicht allzu regelmäßig auf ein neues Major Release umsteigen wollen und so sicher sein können, drei Jahre lang Sicherheitsaktualisierungen und Produktverbesserungen zu erhalten.

Die erste LTS-Version liegt nun mit Typo3 4.5 vor, die gleichzeitig die letzte ist, deren Backend sich mit dem Internet Explorer 6 nutzen lässt. Wichtigstes neues Feature dürfte die Grid View sein, über die sich Layout und Struktur des Backends einfach anpassen lassen. Dazu gibt es einen neuen Extension Manager, der auf das Javascript-Framework ExtJS setzt, und ein neues Modul für die Validierung von Links. Eine Auflistung aller Neuerungen liefern die Release Notes.

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Erste Typo3-Version mit Long Term Support

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>