Erstes Tablet mit Multiboot und drei Betriebssystemen

BetriebssystemMobileMobile OSOpen SourceSoftwareTabletWorkspace

Das frisch angekündigte Modell »Evolve III Maestro« stellt beim Start gleich drei OS-Varianten zur Auswahl, mit denen gebootet werden kann.

Für gemischte IT-Infrastrukturen in den Unternehmen könnte es interessant sein, ein solch vielseitiges Tablet dabei zu haben: Das Evolve III Maestro bietet serienmäßig Windows 7, Google Android oder auch MeeGo Linux an.

Technisch liegt das Gerät auf Netbook-Niveau: Intel Atom N475, 2 GByte RAM und 10-Zoll-Display klingen etwas mau. Immerhin sammelt eine 32 GByte SSD die Daten ein, welche kabellos wahlweise via UMTS oder WiFi verteilt werden. Im zweiten Quartal soll der Maestro aufspielen. Allerdings wurde bislang kein Preis genannt. Auch die genaue Android-Version scheint noch unklar zu sein.

watch?v=15JknvAYtMY