Aldi Süd: 17-Zoll-Notebook mit aktueller Hardware für 599 Euro

KomponentenMobileNotebookWorkspaceZubehör

Aldis neues Angebot für den 20. Januar kommt mit IntelsCore-i3, 4 Gbyte-DDR3-RAM, einem Multitouchpad, Ziffernblock, 64-Bit-Windows7 und einigen Extras.

Der Preis von 599 Euro würde für ein heute gängiges 17-Zoll-Notebook kaum noch als Schnäppchen durchgehen, doch Aldi-Lieferant Medion hat Komponenten eingebaut, die dem Gerät das Prädikat des Schnäppchens durchaus wieder verleihen.

Das E7216 kommt mit Core i3-380M 2,53 GHz, HDMI-Audio-/Video-Ausgang, einem USB3-Anschluss und drei USB2-Ports, mit einem integrierten zweiten Festplattenschacht lässt sich die Kapazität durch eine 2,5-Zoll-Platte erweitern (eingebaut sind bereits 640 GByte über eine SATA-Platte).

Das Multitouchpad erlaubt Gestensteuerung auf dem Touchpad wie Zoomen, Scrollen, Drehen, und so weiter. Der eingebaute Kartenleser versteht SD-, SDHC-, MMC-, MS- & MS Pro-Speicherkarten. Die integrierte 1.3 MP Webcam mit Mikrofon reicht für Videochats, das WLAN nach N-Standard und das Gigabit-Ethernet versprechen schnelle Datenübertragung, der 8fach-DE/CE-Brenner schnelles Sichern.

Zu den weiteren Schnittstellen und Funktionen zählen DisplayPort Express Card Slot 54, 3 x USB 2.0 und 1 x USB 3.0 (abwärtskompatibel zu USB 2.0), RJ45-Ethernet, 1 x Mikrofon, 6-Kanal Audio Out (Analog + S/PDIF), USB DVB-T TV-Tuner Mini Adapter mit Fernbedienung, DVB-T Antenne, sowie zahlreiche vorinstallierte EM-Versionen mit zugehörigen CDs.

Das Gerät ist 420 x 280 x 34,5 mm groß und wiegt 3,3 Kilogramm.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen