Android-kompatibler Bildprozessor für Digitalkameras angekündigt

KomponentenMobileMobile OSWorkspace

Hersteller Amabarella will auf der CES den Prozess iOne vorstellen, der speziell für Digitalkameras, Camcorder und ähnliche Geräte gedacht ist, die Android als OS nutzen und nicht alleine Bilder aufnehmen, sondern auch Anwendungen zur Weiterverarbeitung nutzen.

Nach Angaben von Amabarella sei Android bislang bei Digitalkameras nicht zum Einsatz gekommen, da sich bei Smartphones gezeigt habe, dass es relativ lange zum Hochfahren benötige.

iOne soll dieses Problem mit Hilfe von drei CPU-Cores lösen: Kombiniert werden ein ARM11 (533MHz) für die Kamera, ein Cortex-A9 (1GHz) für Android-Anwendungen und ein PowerVR SGX540 IP-Core von Imagination Technologies für die Bildbearbeitung.

Die Massenproduktion soll im zweiten Quartal 2011 beginnen; erste Gerät mit iOne sind frühestens im dritten Quartal zu erwarten.