Google schaltet TV-Werbung für Chrome

BrowserMarketingWerbungWorkspace

Der Suchanbieter Google plant, den Browser Google Chrome mit einer TV-Kampagne zu bewerben. Entsprechende Werbeclips sollen ab dem ersten Weihnachtstag ausgestrahlt werden.

Der Schwerpunkt der Werbung soll auf der Geschwindigkeit von Google Chrome liegen und außerdem die Sicherheitsfeatures des Browsers vermitteln. Für die kreative Gestaltung ist die New Yorker Werbeagentur BBH verantwortlich, die schon mehrere amerikanische TV-Spots für Google erstellt hat. Neben TV-Werbung auf Privatsendern soll im neuen Jahr auch eine Plakatwerbekampagne für Chrome gestartet werden.

Bereits seit einigen Wochen schaltet Google Werbespots, die die Suchfunktion und Google Street View  bewerben. Die Werbung für den Browser, den nach Angaben von Google weltweit mehr als 120 Millionen Anwender nutzen,  ist hingegen neu. Bislang wurde Chrome primär durch Online-Clips wie die »Google Chrome Speed Tests« beworben.