Microsoft überarbeitet die Suchmaschine Bing

BrowserE-CommerceMarketingMobileMobile OSSmartphoneSoftwareWorkspace

Bildersuche, mobile Suche mit Support für Windows Phone 7 und eine Ticket-Funktion mit Platzsuche verbessern das MS-Angebot.

Insbesondere den mobilen Bing-Einsatz hatten die Microsoft-Ingenieure bei ihrem Update im Blick. Nicht nur das eigene mobile OS wird nach Kräften unterstützt, auch iOS- und Android-Nutzer könnten sich nun mit der Suchmaschine anfreunden. Homepages werden nun anders und damit lesbarer auf den Smartphones dargestellt.

Apps für lokale und regionale Suchergebnisse, Ticket- und Platzsuche für Veranstaltungen oder Restaurants sowie eine ausgefeilte Suche von Fotos und Bildern sollen neue Fans anlocken. Eine bessere Anbindung an soziale Netze sowie den Windows Live Messenger sind ebenfalls per App gelöst. Ausführliche Infos über die Bing-Neuerungen schildert das mobile Blog des Hauses.