Neuer Mobilfunkdiscounter »absolut sim« mit Einheitstarif und Datenflat

MobileSmartphoneWorkspaceZubehör

Der Nutzer zahlt nur 7,9 Cent pro Gesprächsminute und pro SMS in alle deutschen Netze. Im Startpaket für knapp 10 Euro sind 30 Freiminuten enthalten.

absolut Sim bewirbt seinen Dienst mit 30 Frei-Einheiten (Gesprächsminuten oder SMS), mit Vertragsfreiheit und dem Verzicht auf Mindestumsatz oder Grundgebühr.

Solche Gebühren seien aber zusätzlich nützlich, wenn man viel surfe: Das MByte kostet ohne Flat 25 Cent (Taktung 100 KByte), die »SmartPhone webFLAT«-Option erlaubt für knappe 10 Euro im Monat Surfen ohne Limit. Ab einem Datenvolumen von 250 MByte drosselt absolut sim die Surfgeschwindigkeit von 7,2 Mbit/s (HSPA) auf 64 Kbit/s (GPRS). Allerdings ist hier eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten vorgesehen.

Bei 7,9 Cent pro Minute unterbietet absolut sim auch Aldi Talk und blau.de Nur discotel ist im Prepaid-Betrieb im O2-Netz billiger. Das Angebot von absolut nutzt das Vodafone-Netz.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen