IT Espresso Podcast 89 vom 10. Dezember 2010

Allgemein

Diese Woche geht es um die rechtlichen Folgen der Wikileaks-Veröffentlichungen, Googles riesige Zahl von Ankündigungen der Woche wie ChromeOS, Google Books und das neue Nexus-S-Android-Handy. Außerdem die EU-Strafe für LCD-Hersteller, die neuen Trackingblocker im Internet Explorer 9 und vieles mehr.

Die Themen im Podcast

Wikileaks und kein Ende – die Veröffentlichung, die Reaktionen, die Verhaftung und die DDoS-Attacken (auf PayPal, Mastercard und Amazon) haben auch diese Woche uns und viele andere Medien in Atem gehalten. Eine Zusammenfassung unserer Berichterstattung der Woche auf itespresso.de: In einem Interview forderte sogar ein Rechtsexperte, PayPal zu verklagen. Und das machte inzwischen die Wau-Holland-Stiftung auch – sie verwaltet die Wikileaks-Spendenkonten. Weitere Veröffentlichungen brachten auch britische und australische Politiker in Rage – Wikileaks hat mittlerweile einen gewissen Unterhaltungswert.

Nicht ganz so aufregend aber zumindest spannend war, was Google in dieser Woche fast täglich Neues präsentierte. Etwa das neue Android-Handy Nexus S, eine neue Version des Galaxy S. Gizmodo-Mann Maxim Roubintchik hat es sich näher angesehen und findet es weit besser als Motorolas neues Android-Smartphone Milestone 2.

Und da ist auch noch das Betriebssystem ChromeOS und das erste ChromeOS-Netbook, das Inventec für Google baute – als Testgerät. Wir finden, dass dies eher Thin-Client-Computing ersetzen soll, nur billiger – die Erfolgsaussichten sind hier eher langfristig. Und dann stellte Google noch seinen neuen eBookstore vor, um gegen Apple und Amazon zu punkten.

Weitere Themen diese Woche:
– Die EU-Kommission hat mehrere asiatische LCD-Hersteller wegen Kartellbildung zu hohen Millionenstrafen verurteilt
– Internet Explorer 9 kann in seiner neuesten Betaversion nicht nur Surfspuren wie Cookies und History auf dem Rechner vertuschen, sondern auch Tracking durch Website-Betreiber blocken
– Intel verschob die Premiere seiner Atom-Chips für Smartphones. Wir mutmaßen, dass man sich bei Chipzilla noch nicht genug gegen ARM anzutreten traut.
– Zahlreihe CIOs deutscher IT-Unternehmen haben sich auf dem IT-Gipfel der Bundesregierung dazu verpflichtet, sich um Green IT zu bemühen.

Das und vieles mehr…
Play-Button Podcast jetzt anhören

Zum Herunterladen Rechtsklick und Ziel speichern unter…

iTunes Logo Podcast via RSS abonnieren

iTunes Logo Podcast via iTunes abonnieren


Die drei Podcaster: Manfred Kohlen (ITespresso.de), Mehmet Toprak (ITespresso.de) und Maxim Roubintchik (Gizmodo)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen