Softmaker Office bald auf Android

MobileMobile OS

Die Entwickler des deutschen Officepakets arbeiten nach eigenen Angaben an einer Android-Version ihres Programmpakets. Funktionen wie von der PC-Version gewohnt will das Unternehmen in vollem Umfang die Mobilfunkversion integrieren.

Die Office-Software aus Nürnberg soll auf Android angepasst werden, und einem Blogeintrag zufolge komme man dabei schnell voran.

Erste Screenshots der Mobilversion mit der Textverarbeitung TextMaker, der Tabellenkalkulation PlanMaker und dem Präsentationstool Presentations zeigt das Blog – alle diese Programme sind vollständig zu Microsoft Office kompatibel.

Planmaker kann zum Beispiel im Querformat beser genutzt werden, wie dieser Screenshopt zeigt:

Der Beispielscreen des Präsentationstools zeigt sich stattdessen im gewohnten Hochformat:

Alle Funktionen, die in Softmaker Office für den PC integriert wurden, etwa der PDF-Export, sollen auch in die Android-Version einfließen.

Anfang 2011 soll der Termin für einen öffentlichen Betatest bekannt gegeben werden.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen