Neue Flachbildschirme von NEC mit Pivot-Funktion

KomponentenWorkspaceZubehör

Die neuen Business-Bildschirme in 19 und 20 Zoll Größe lassen sich auf robusten Standfüßen erhöhen und senken und drehen – die Pivot-Funktion kann dann Seiten in Hoch- oder Querformat auch in Originalgröße anzeigen.

Die neuen Geräte mit den kryptischen Namen EA192M und E201W (jeweils mit »Multisync« davor) kommen mit LED-Hintergrundbeleuchtung und haben eine Helligkeit von 250 Candela. Der » Ambient Light Sensor« im Gerät soll die Helligkeit dem Umgebungslicht anpassen. NEC bewirbt sie als besonders umweltfreundlich.

Als Kontrastverhältnis gibt der Hersteller 5:1 an, als Reaktionszeit vier Millisekunden, und als Betrachtungswinkel 178 Grad horizontal wie vertikal. Der 19-Zoll-Bildschirm stellt 1280×1024 Bildpunkte dar, der 20-Zöller zeigt 1600×900.

Im Lieferumfang enthalten sind Stromkabel, analoges und digitales Signalkabel sowie eine Treiber-CD, anschließen lassen sich die Standards VGA, DVI-D und Displayport. Im EA192M sind Lautsprecher und Kopfhöreranschluss integriert.

Wichtig für die Unternehmenskunden sind drei Jahre Herstellergarantie auf alle Bestandteile. Für 199 Euro ist der E201W  zu haben und für 259 Euro der EA192M, beide sollen ab April 2011 erhältlich sein.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen