MSI vergibt Prämien bei Rückgabe von Altgeräten

KomponentenWorkspaceZubehör

Wie beim Autokauf kann nun auch beim PC die Rückgabe von Altmodellen in Geld verwandelt werden. MSI nennt dies eine »Umweltaktion« mit kleinen Prämien für die Rücksendung.

Die » Alt gegen Neu«-Aktion von MSI entspricht zwar nicht der Inzahlungnahme von Altmodellen wie beim Autokauf üblich, doch wer sein altes Gerät sowieso umweltgerecht entsorgen will, kann dies nun kostenlos an einen MSI-Händler senden – wenn er denn ein Neugerät der All-in-One-Rechner des Herstellers kauft.

Die All-in-one-PCs mit riesigen Bildschirmen sind wegen ihrer meist hochwertigeren Ausstattung durchgängig teurer als die All-in-one-Angebote von Lidl, Aldi und co, doch wer bis zum 22. Februar 2011 einen »Wind Top All-in-One-PC« von MSI kauft, erhält noch eine Kaufprämie von 60 Euro sowie eine zusätzliche Umweltprämie bis zu maximal 60 Euro  (abhängig vom erworbenen Modell).

Dann könnte sich beim Zusammenrechnen von Vorteilen je nach Geräte-Auswahl, Sparen der Entsorgungskosten und Auswahl des richtigen Gerätes fr die eigenen Wünsche durchaus ein Schnäppchen ergeben.

In der Aktion stehen sechs »MSI Wind Top All-in-One-PCs« zur Auswahl – da einige der Gräte nicht neu auf dem Markt sind, ist davon auszugehen, dass der Hersteller mit der Aktion seine Lager leeren will. So sind 24-Zoll-Modelle mit mitgelieferter 3D-Shutterbrille erhältlich, ein 21,6-Zöller, der besonders stromsparend ein soll oder ein 20-Zöller, der besonders platzsparend ist.

Das günstigste Gerät ist ein All-in-one mit Ausstattung, die eher der eines Netbooks entspricht: Das »Wind Top AP1920« mit allen Prämien ist dann so günstig wie ein Netbook und kommt mit der Optik eines All-in-one-Gerätes. Allerdings handelt es sich um das einzige Gerät in der Auswahl ohne Touchscreen-Funktionalität.

Eine ausführliche Liste von Geräten und teilnehmenden Händlern stellt MSI hier bereit. Wer die Prämien erhalten will, muss auf diese Website einen Kaufbeleg seines MSI-Systems hochladen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen