Neuer Aldi-PC für 599 Euro

KomponentenPCWorkspaceZubehör

Ab dem 25. November verkaufen Aldi Nord und Aldi Süd einen Medion-Rechner für 599 Euro.

Das Gerät trägt die Bezeichnung Akoya P4375 und wird von einem Core i3-550 mit 3,2 GHz angetrieben, dem eine ATI Radeon HD 5670 mit 512 MByte DDR5-RAM und DirectX-11-Support zur Seite steht. Diese bietet VGA-, DVI und HDMI-Anschluss.

Medion hat den Rechner mit 4 GByte RAM bestückt, wie üblich standardmäßig aber nur die 32-Bit-Version von Windows 7 Home Premium installiert. Wer die vollen 4 GByte nutzen will, muss also die auf der Recovery-DVD beiliegende 64-Bit-Version des Betriebssystems installieren.

Zur weiteren Ausstattung des PCs zählen eine Festplatte mit 1,5 TByte, ein DVD-Brenner und ein Speicherkartenleser. Für Netzwerk- und Internet-Zugang sind Gigabit Ethernet und WLAN nach 802.11n an Bord, für den Anschluss externer Geräte ein eSATA- und acht USB-Ports. Einer von diesen unterstützt USB 3.0, der Rest lediglich USB 2.0. Für ältere Tastaturen und Mäuse gibt es PS/2-Schnittstellen.

Im Gehäuse des Rechners gibt es eine Aussparung für Medions externe Festplatte HDDrive2go, die ebenfalls über USB 3.0 angeschlossen werden kann.