Oki stellt umweltfreundliches Multifunktionsgerät vor

DruckerGreen-ITInnovationKomponentenWorkspace

Okis neuer Farblaser MFP MC561dn kann drucken, scannen, faxen und kopieren. Das Gerät mit LED-Technik unterstützt Duplex-Druck und soll besonders energieeffizient sein.

Das Multifunktionsgerät MFP MC561dn von Oki Printing Solutions ist vor allem für Selbstständige und Arbeitsgruppen bis zu zehn Personen konzipiert. Eine Netzwerkschnittstelle ist standardmäßig vorhanden. Der MFP setzt auf die hauseigene LED-Technik und ist serienmäßig mit Vollduplex-Funktion ausgerüstet. Praktisch: beidseitig bedruckte Dokumente kann der Anwender in einem Rutsch scannen oder kopieren.

Pro Minute gibt der Drucker 26 Seiten in Farbe beziehungsweise 30 Seiten in Schwarzweiß aus. Bis zum ersten Ausdruck vergehen acht Sekunden.

Zwei Watt im Deep-Sleep-Modus
Der Multifunktionsdrucker mit LED-Technik gehört zu Oki ist neuer »ECOficiency-Linie«, die, wie der Name schon sagt, besonders energieeffizient und umweltfreundlich arbeiten soll. Gegenüber dem Vorgänger verbraucht er im so genannten Deep-Sleep-Modus mit zwei Watt laut Hersteller um 90 Prozent weniger Strom. Der Eco-Modus soll Aufwärmen und Drucken so steuern, dass möglichst wenig Energie verbraucht wird.

Der Oki MC561dn ist für kleinere Arbeitsgruppen geeignet und soll besonders energieeffizient arbeiten. (Foto: Oki)

Die Druckkosten des MC561dn liegen laut Oki zwischen »0,0196 Euro pro Schwarzweiß- und 0,0975 Euro pro Farb-Seite (auf Basis UVP netto)«.

Oki gewährt drei Jahre Garantie. Darin enthalten sind »Vor Ort und Next-Day-Service«. Auf die LED-Belichtungseinheit gibt es sogar zehn Jahre. Das Multifunktionsgerät kostet 922,25 Euro (inklusive Mehrwertsteuer).

Weblink
Oki Multifunktionsdrucker